Einkaufszentrum, Deutschland

Auftraggeber: Invista European RE Holdings S.à.r.l.

Umfang: Gebäudekomplex aus drei Bauteilen mit 50 Mieteinheiten

Nutzung: Logistik- und Büroobjekt

Mietfläche: ca. 43.300 m²

Zeitraum: 2016

Leistungen

Technische Due Diligence

  • Besichtigung der Gebäude zur Ermittlung des Instandhaltungsrückstaus und laufender Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen
  • Bau- und Ausstattungsbeschreibung
  • Analyse der planungsrechtlichen/städtebaulichen Qualifizierung des Standorts
  • Aufstellung aller bestehenden Architektenverträge, GU/GÜ-Verträge und Bauverträge soweit deren „Gewährleistungsfristen“ noch nicht abgelaufen sind sowie Urheberrechte
  • Prüfung interner und externer Gutachten und Untersuchungen sowie der Wartungsunterlagen für sicherheitsrelevante Anlagen