Technische Due Diligence von acht+

acht+ liefert Ihnen harte Fakten für Verhandlungen und Verträge, für kurzfristige Wertsteigerung und nachhaltige Wertschöpfung. In unseren Reports verbinden wir technische und betriebswirtschaftliche, bau- und immobilienrechtliche Aspekte zu einer verlässlichen Entscheidungsgrundlage. Unsere ganz objektive Einstufung ergänzen wir gerne um eine vollkommen subjektive Einschätzung. Weil gute Entscheidungen in Kopf und Bauch gemeinsam reifen.

  • verbesserte Entscheidungsqualität
  • gesamtheitliche Betrachtung
  • transparente Dokumentation
  • skalierbare Projektmethodik

acht+ verhilft Mandanten zu einem umfassenden Rundumblick auf die Qualität von Transaktionsprojekten in der Immobilienwirtschaft. Wir analysieren, ob sich Unterlagen mit dem tatsächlichen technischen Zustand decken, identifizieren notwendige Instandsetzungen, bewerten Standort-, Auslastungs- und Nutzungspotenziale. Neben diesen Kernaufgaben der technischen Due Diligence bieten wir ein erweitertes Leistungsspektrum, das von der Akteneinsicht über den Aufbau von Datenräumen bis zur Mitarbeit bei der Vertragsgestaltung reicht.

Die perfekte Datengrundlage für marktgängige Verwertungskonzepte.

Systematische Immobilienprüfung durch die tDD-Experten von acht+.

Mit der gebäudetechnischen Prüfung bekommen unsere Mandanten eine bau- und betriebskostenbezogene Renditebetrachtung sowie Handlungsempfehlungen und Kostenszenarien. Für besondere Effizienz im Projekt bieten wir ein mehrstufiges Verfahren an: von der kompakten Erstbewertung bis zur komplexen Tätigkeit als Sachverständige. Zunächst ermöglicht ein Quick Check die schnelle Ersteinschätzung. Fällt diese positiv aus, werden festgestellte Mängel detailliert bewertet und Vorschläge zur Behebung erarbeitet. Darüber hinaus erstellt acht+ umfassende Gutachten als Argumentationsgrundlage für An- oder Verkäufer sowie im Rahmen von rechtlichen Auseinandersetzungen.

Buy-side Due Diligence

Der richtige Ankauf zum richtigen Preis: in der Käuferberatung geht es neben den harten Fakten zur technischen Nachhaltigkeit des Investments auch um die Frage, wie das neue Portfolio oder Objekt strategisch und operativ zu Ihren übergeordneten Zielen passt. Auch Stärken und Schwächen sowie die Ausgangssituation auf Verkäuferseite spielen in unserer Beurteilung eine Rolle.

vendor Due Diligence

Unsere verkäuferseitige Beratung fokussiert auf optimale Vorbereitung und gezielte Kaufpreismaximierung im Rahmen strategisch geplanter oder unternehmerisch notwendiger Asset Deals. Wir dokumentieren den aktuellen technischen Sachstand als Verhandlungsbasis und empfehlen sinnvolle kurzfristige Maßnahmen zur ertragsrelevanten Wertsteigerung. In diesem Zusammenhang steht auch die vorausschauende Einschätzung absehbarer Kriterien von Käuferseite inklusive einer darauf ausgerichteten Argumentation.

Umwelt Due Diligence

Die Beleuchtung umwelttechnischer Aspekte spielt aufgrund zunehmend strenger Richtlinien nicht nur bei industriell genutzten Objekten eine Rolle. Wir liefern Informationen zu Altlasten sowie Gebäudeschadstoffen oder Substanzschädigungen durch Schädlinge und werten Daten im Hinblick auf die aktuelle und geplante Gesetzgebung aus. Die Prüfung von Umweltrisiken und -vorschriften erfolgt bedarfsorientiert (Informationsbeschaffung, detaillierte Untersuchung, Quantifizierung).

Beispiele aus unserer Projektliste: